Energie AG
schliessen
menu

Regenerative Energiekonzepte und Kraftwerksbetrieb

Die Energie AG entwickelt und betreibt Kraftwerke zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen; primär zur Erzeugung von Ökostrom aus Wasser, Wind und Sonnenkraft. Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit kennzeichnen die Leitlinien des Unternehmens und des Unternehmenserfolgs.

Nachhaltige Energiekonzepte. Sichere Energieversorgung

1993 wurde, als sich der Beginn der internationalen Energiewende erstmals abzeichnete, unser Unternehmen gegründet. Bereits ein Jahr später erzeugt die Energie AG eigenen Strom aus den erneuerbaren Ressourcen ihrer Kraftwerke.
Seither ist die Anzahl der eigenen Kraftwerke kontinuierlich gewachsen und konnte die Energieeffizienz durch Modernisierung und Neuanlagen Schritt für Schritt gesteigert werden. Mit wachsenden Preisen der knapper werdenden fossilen Ressourcen Öl, Gas und Kohle wird die Effizienz regenerativer Energieanlagen weiter steigen und größere Bedeutung erlangen.

Energie AG ist eine 100% Tochter der Alimco FIN AG und damit Teil der Alimco Gruppe

Zurzeit sind 10 Kraftwerke regenerativer Energien in Italien in Betrieb: Acht Wasserkraftwerke, ein Photovoltaik-Kraftwerk und ein Windpark. Weitere werden folgen. Die erbrachte Jahresleistung beläuft sich derzeit durchschnittlich auf 200 Mio. kWh; was dem Jahresverbrauch von etwa 60.000 Haushalten entspricht.

Firmen- und Verwaltungssitz ist Bozen, Italien.

19 Mitarbeiter in Verwaltung, Entwicklung und Betrieb.
Verwaltungsräte: Robert Pichler, Benedikt Kormaier, Roland Pichler
Präsident des Verwaltungsrates und CEO: Benedikt Kormaier

organigramm_deutsch_klein
Das Organigramm der Energie AG